Geführte Medikationsanalyse mit Scholz amts

Medikationsanalyse und Therapieoptimierung im geführten Prozess mit integrierter Patientenverwaltung. Vom Gespräch mit den Patientinnen und Patienten bis hin zum Ergebnisprotokoll und Kommunikation mit Ärztinnen und Ärzten. Scholz online* erleichtert Ihnen die Medikationsanalyse nach ATHINA und Apo-AMTS.

Mehr erfahren

Scholz online* Features

Die übersichtliche Nutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, Patientinnen und Patienten, deren Risikofaktoren und identifizierte Probleme immer im Blick zu behalten:

Kontraindikationen

Kontraindikationen aufgrund bestehender Risikofaktoren. Durch das Farb- und Icons-System leicht zu erkennen.

Wechselwirkungen

Gewichtete Interaktionsrisiken und mögliche Plasmaspiegelveränderungen (MDDI) werden durch ein optimiertes Ampel-Warnsystem visuell hervorgehoben.

Nebenwirkungen

Filtern Sie Symptomatische Nebenwirkungen, Verordnungskaskaden und ADRs mit einem Klick heraus.

Identifizierte Probleme

Im Risiko Check-in merken Sie identifizierte Probleme vor und können diese mit Kommentaren versehen. Angezeigte Optimierungsvorschläge für Dosierung und vordefinierte Einnahmehinweise sparen Zeit.

Patienteneinschätzung

Wohlbefinden, Selbsteinschätzung und Beschwerden können mit Hilfe einer intuitiven Bewertungsskala von Ihren Patientinnen und Patienten eingeschätzt werden.

Warnhinweise

Bei Doppelmedikationen, fehlenden Informationen oder abweichenden Angaben verschiedener Quellen helfen Ihnen die Warnhinweise für Risikopotentiale, kein Detail zu übersehen.

Interesse? Direkt testen. Oder Beratung vereinbaren.

Schalten Sie jetzt Ihren Testzugang frei oder schließen Sie Ihr Abonnement ab. Gerne beraten wir Sie auch persönlich online.

Schnelle Risikokontrolle mit Scholz quick

Das Modul „Scholz quick“ ermöglicht ein schnelles und einfaches Detektieren der Risiken einer (Poly-)Medikation unter Berücksichtigung patientenindividueller Risikofaktoren wie Alter > 65, Schwangerschaft und Niereninsuffizienz und unterstützt so in der Apotheke bei der alltäglichen Beratung aber auch bei der Suche nach komplexen Wechselwirkungsproblemen zwischen mehreren Wirkstoffen.

Mehr erfahren

* Scholz online ist ein Medizinprodukt der Klasse I

Scholz online ist ein Medizinprodukt der Klasse I gemäß der EU-Richtlinie 93/42/EWG. Die Software bietet keine automatisierten Maßnahmen oder Entscheidungen und ist nicht zur Nutzung durch Laien bestimmt. Die Interpretation der Informationen und Analyseergebnisse von Scholz online und die Bewertung der klinischen Relevanz im patientenindividuellen Fall darf nur durch Ärzte und Apotheker erfolgen. Grundlegende Fähigkeiten für die Arbeit mit Software und sicheres Beherrschen der deutschen Sprache sind Voraussetzungen. Vor Nutzung der Software muss die begleitende Gebrauchsanleitung gelesen werden.